Ölhydraulik

Rifimpress ist dank der Vielfalt an Druckgussformwerkzeugen in der Lage, Produkte für den fluidtechnischen Bereich mit unterschiedlichen Eigenschaften herzustellen.

Für die fluidtechnischen Komponenten haben wir ein Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit der Universität Bologna realisiert, das uns dazu gebracht hat, dickwandige Bauteile anzufertigen, die mit dem Wärmeverfahren T6 behandelt werden können, wodurch wir mechanische Eigenschaften und Dichtheiten vergleichbar mit denen des Kokillenverfahrens erhalten können. Auf Anfrage des Kunden wenden wir das Imprägnierverfahren auf alle gefertigten Bauteile an.

Unter den in diesem Bereich am meisten hergestellten Gussdrucken finden wir die Getriebepumpen für Lastwagen, Traktoren und Flurförderzeuge wie Gabelstapler.
Danfoss, Vivoil, Marzocchi sind die größten Kunden von Rifimpress in diesem Bereich.